DZW Interview zur Ausbildung in der Lachgassedierung

DZW Interview zur Ausbildung in der Lachgassedierung

Die seit einigen Jahren deutlich zunehmende Beliebtheit der Lachgassedierung bei Zahnärztinnen und Zahnärzten führt auch zu einem unübersichtlichen Ausbildungsangebot sehr unterschiedlicher Anbieter. Welche Mindeststandards eine gute Ausbildung erfüllen muss damit die Lachgassedierung in der Praxis sicher angewendet werden kann, und wie der Zahnarzt hier die Spreu vom Weizen trennen kann, darüber gibt Dr. Frank Mathers in einem aktuellen Interview Auskunft.

Das gesamte Interview lesen Sie im DZW Online Portal oder in Die Zahnarztwoche DZW Ausgabe 38/13. 

By | 2017-03-07T22:53:28+00:00 Oktober 6th, 2013|