Lachgassedierung für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) · INHOUSE-SCHULUNG

Institut Dentale Sedierung, Kurs Lachgas, Fortbildung Zahnärzte Fortbildungspunkte, Dr.Mathers,Institut Dentale Sedierung, Kurs Lachgas, Fortbildung Zahnärzte Fortbildungspunkte, Dr.Mathers,Der Praxiskurs in der Lachgassedierung

Bei der täglichen Anwendung der Lachgassedierung am Patienten ist die Zahnmedizinische Fachangestellte eine ganz wichtige Unterstützung. Sie kann dem Zahnarzt viel Arbeit abnehmen und helfen, die Abläufe effizienter zu gestalten. Dafür ist eine gute Ausbildung der Assistenz unerlässlich.

ZFA erwerben im Rahmen der Fortbildung alle für sie notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen zur Durchführung der Lachgassedierung. Der Kurs ist ideal, um mit viel Spaß praktische Erfahrungen mit der neuen Methode und den Geräten zu sammeln.

Kursdauer:

4-5 Std.

Kursgebühren (zzgl. 19% MwSt.):

ab 1000,- €
Individuelles Angebot auf Anfrage
Teilnahmebescheinigung für Ärzte und Praxisteam

Termin:

Nur nach telefonischer Vereinbarung: 0221 – 169 49 20

Kursinhalte:

  • Gerätetechnik, Gerätekunde
  • Patientenauswahl
  • Patientenüberwachung und -dokumentation
  • Komplikationen
  • Arbeitsplatzsicherheit

Praxisblock:

  • Praktische Anwendung der Lachgassedierung, um selbst die Wirkung von Lachgas zu erfahren und zu erleben, wie der Patient sich bei der Sedierung fühlt
  • Es gibt viel Zeit zum Üben im Umgang mit dem Gerät
Der Fortbildungskurs mit Lachgas eignet sich nicht für schwangere Teilnehmerinnen!

Anfrage-Formular-PDF zum Download